"Überwundene Angst bringt Freiheit und Verantwortung" – Stefanie Rösch, 2013

Seminare.

Seit über 15 Jahren leite ich Seminare rund um das Thema Extremstress.

Das Thema Deeskalationsstrategien im Umgang mit schwierigen und gewaltbereiten Menschen verbindet mich mit meinem Kollegen Rainer Linsenmayr seit 2001. Unsere Seminare werden vorwiegend von Behörden und sozialen Einrichtungen gebucht. Es gibt eine zweitägige Grundveranstaltung, einen Transfertag, einen Praxistag und einen eintägigen Selbstschutzkurs. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie unter http://www.deeskalationsstrategien.de/

In 2011 gründete ich mit meinem Kollegen Andreas Knuf zusammen das Fortbildungsinstitut SeeSeminare GbR. Dort biete ich Fortbildungen zu Traumasensiblem Arbeiten an: Traumafolgestörungen erkennen, Flashback & co: Eine Einführung in Belastungsstörungen, Wieder und wieder: Folgen komplexer Traumatisierung, Resilienz: Überleben für Fortgeschrittene und Gebet und Segen: Traumafolge Glaubenskrise. Weitere Informationen finden Sie auf der Institutsseite.

2017 gab es als Pilotveranstaltung für die Unfallkasse Baden-Württemberg einen dreitägigen Ausbildungskurs für Betriebliche psychologische Erstberater. Die Veranstaltung hat viel Freude gemacht. Da mir das Thema sehr am Herzen liegt, freue ich mich auf weitere Kurse. Informationen finden Sie unter www.ukbw.de

Alle Seminare führe ich auf Anfrage auch als Inhouseveranstaltungen durch. Sprechen Sie mich an!

Information / Beratung

Kontakt

Trauma-Informations-Zentrum
Dipl.-Psych. Stefanie Rösch
Bodanplatz 3
78467 Konstanz

© Trauma-Informations-Zentrum 1999 – 2017